Java User Group Stuttgart eV Java User Group Stuttgart eV Java User Group Stuttgart eV Java User Group Stuttgart eV
JUGS RSS-FeedJUGS XING GruppeJUGS @ twitterJUGS bei Google+JUGS bei MeetupiJUG MemberJava User Group Stuttgart eVMember of java.net Java User Group Stuttgart e.V.
Java User Group Stuttgart eV Java User Group Stuttgart eV Java User Group Stuttgart eV Java User Group Stuttgart e.V.
Java User Group Stuttgart eV Java User Group Stuttgart eV
Home
Profil
Mitgliedschaft
Info-Abonnement
Veranstaltungen und Vortragsfolien
2017  
2016  
2015  
2014  
2013  
2012  
2011  
2010  
2009  
2008  
2007  
2006  
2005  
2004  
2003  
2002  
2001  
2000  
1999  
1998  
1997  
Sponsoren und Partner
jugs.board
Dokumente
Kontakt
 
Java Forum Stuttgart
Mobile Forum Stuttgart
JUGS Special Interest Groups
 
Impressum
Java User Group Stuttgart eV
JUGS-Veranstaltungen 1998
10.12.1998 Ansgar Schurek / IBM Deutschland

Christian Wege / Uni Tübingen

12.11.1998 Christian Jänsch / Cortex Brainware

Thomas Prause / Object International

02.10.1998 Kent Beck (Sonderveranstaltung mit Gemstone)
Java Testing Framework / JUnit

Frank Gerhardt: JUGS Wiki Wiki Web

Kent Beck: Extreme Programming

09.07.1998 Dr. Michael Paus / Euro Telematik GmbH
stellt eine Applikation vor, die auf den Internet Foundation Classes (IFC) von Netscape basiert und als Frontend für die Advanced Launcher Trajectory Optimization Software (ALTOS) der European Space Agency dient.

Alexander Ball / debis Systemhaus
gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, mit Trusted Applets die "Sandbox" gezielt zu überwinden.

18.06.1998 Java Forum Stuttgart 1998
14.05.1998 Ulrich Nottelmann und Stefan Walter / Intersolv
referieren zum Thema "Connectivity-Lösungen mit Java".

Dr. Börries Ludwig / debis Systemhaus
läßt die JavaOne 98 (San Francisco) Revue passieren.

12.03.1998 Dr. Börries Ludwig / debis Systemhaus
gibt einen Überblick über die Servlet-Technik.
19.02.1998 Prof. Wolfgang Dehnhardt / Uni Hohemheim
startet unsere "Inside-Java"-Reihe mit einer humorvoll-hintergründigen Vorstellung des Cloneable-Interfaces.
15.01.1998 Dr.-Ing. Gerd Loos / POET
stellt das Anbindungskonzept ODMG vor, eine verbindliche Programmierschnittstelle, die objektorientiert ausgelegt ist und mit minimalem Zusatzaufwand für den Programmierer auskommt.

Stefan Balz / debis Systemhaus
präsentiert ein Java-basiertes System zur Schadensbewertung an Fahrzeugen, das im Auftrag von Daimler-Benz für den Einsatz im Intranet entwickelt wurde.

Java User Group Stuttgart eV Java User Group Stuttgart eV
Java User Group Stuttgart eV

zurück zum Seitenanfang